MenüSchliessen

Glas-Faltwand SF 50

  • Verschiedene Schlosstypen möglich
  • Pilzkopfverriegelung für optimale Dichtigkeit und erhöhte Einbruchsicherheit
  • Sicherheitsfunktionsschnäpper zur Feststellung des Drehflügels
  • Einbruchhemmende Beschläge
  • Eigene Griffserie
  • Optional erhältliche Twin-Lock-Verriegelung für zusätzliche Einbruchsicherheit
  • Nachträgliche Höhenjustierung der Laufwerke bei z. B. Bausenkungen möglich
  • Montageschuhe ermöglichen eine schnelle Montage sowie Feinjustierung der senkrechten Rahmenprofile
  • Optionales Sicherheitspaket für maximalen Einbruchschutz bis Widerstandsklasse 2

Systeminformationen

  • Glas-Faltwand aus nicht wärmegedämmten Aluminiumprofilen
  • stehende Konstruktion
  • wahlweise mit hinterlüfteter Holzverkleidung innen (SF50c)
  • die Bautiefe der Profile beträgt 55 mm (SF50c = 75 mm)
  • wahlweise mit eingelassener oder aufgesetzter Bodenschiene
  • die eingelassene Bodenschiene ist für „Barrierefreie Wohnungen“ nach DIN 18 025 verwendbar
  • wahlweise nach innen und außen zu öffnen
  • wahlweise zu einer Seite oder zu zwei Seiten zu öffnen
  • die Lauf- und Führungsschienen sind flächenbündig integriert
  • Höhentoleranzen und Ausdehnungen können aufgenommen werden
  • Einbruchsicherheit bis Widerstandsklasse 2 (WK2)
  • Luftschalldämmung von Rw = 36 dB nach DIN EN ISO 140-3
  • alle Beschlagteile liegen verdeckt in den Profilen angeordnet
  • wartungsarme, nichtrostende und fehlbedienungssichere Beschlagteile
  • Flügelverriegelung erfolgt in Boden- und Deckenschiene und/oder durch Pilzkopfverriegelung in den Rahmen oder benachbarten Flügel
  • Ver- und Entriegelung der Flügel erfolgt durch Flachgriffe mit Arretierung zur Einbruchhemmung
  • wahlweise mit verschiedenen Schloss-Typen
  • die Bänder sind gegen das Herausschlagen der Gelenkstifte gesichert (Einbruchhemmung)
  • ein geöffneter Drehflügel kann mittels Schnäpper an den benachbarten Flügeln festgestellt werden
  • einfache Einstellmöglichkeit durch ein höhenverstellbares Laufwagensystem
  • die Laufwerke liegen oberhalb des wasserführenden Bereichs
  • geräuscharme, verschleißfeste, hitze- und kältebeständige Laufrollen
  • die Regen- und Winddichtigkeit wird durch EPDM-Dichtungen in zwei Dichtebenen gewährleistet
  • ein Scheibenaufbau von 8 mm bis 36 mm ist möglich
  • ein nachträglicher Austausch der Scheiben ist problemlos möglich

Wir bieten Ihnen eine Auswahl an Standardfarben und eine Vielzahl weiterer aus dem SUNFLEX Farbfächer.

Unsere 5 Standardfarben sind:

  • RAL 9016
  • RAL 7016
  • RAL 9006
  • RAL 9007
  • E6EV1

Film

Downloads

Referenzen